Das Jahresprojekt 2018

Vor zwei Jahren habe ich das erste Mal ein selbständiges Projekt für mich selbst durchgeführt – ich habe mich kurzt nach Neujahr bei einer Fahrschule angemeldet und 9 Monate später den Führerschein gemacht. Leider fahre ich seither viel zu wenig und habe immer Angst irgendwas falsch zu machen, aber da hilft wohl nix – ich muss mehr fahren. Das ist aber ein Nebenprojekt für das aktuelle Jahr.

Ich suchte aber nach etwas, womit ich mich genauer befassen könnte (und sollte), was nur für mich sein sollte. Und die aktuelle Erkältungsbronchitis + bevorstehende Fastenzeit brachten mich auf die Idee, mich nun wirklich meiner Gesundheit zu widmen. Es gibt eine Grunderkrankung, an der ich nicht viel rumdoktern kann, außer eben die Tabletten einzunehmen. Aber es gibt sog. Begleiterscheinungen, an denen man bzw. ich durchaus etwas machen kann. Das gilt in erster Reihe den Blutdruck zu senken und leichter zu werden. Und nebenbei noch das Immunsystem ein wenig auf Vordermann zu bringen.

Sportstudio ist leider nicht meins – habe ich schon paar Mal durch; in meinem Fall ist das verlorene Liebesmüh. Es muss was anderes her. Der Grundgedanke geht in folgende Richrung: 1xWoche Pilates in der Gruppe (bloss nicht vernachlässigen; bin da schon das dritte Jahr mittlerweile, schleift aber manchmal); 1xWoche irgendein Tanz-/Zumba-/Aerobickurs – da bin ich gerade dabei ein paar rauszusuchen und auszuprobieren; 1x alle 2 Wochen Sauna; Joggen reaktivieren; Kraftgymnastik Zuhause.

Und beim Essen: weiter versuchen weniger Süßes zu essen, weniger Fleisch – dafür aber in besserer Qualität und mehr Obst/Gemüse.

Soweit der Plan in gröben Zügen.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s