Einmal Trier und zurück

Letzte Woche waren wir in Trier – Urlaub und so… Eine ganze Woche frische Luft, viel Wandern (18-20km pro Tag) und guter Moselwein. Ein wenig römischer Kultur in Trier selbst war natürlich auch dabei. Unsere Smartphones haben wir zwar benutzt, aber dafür blieb der Fernseher wirklich die ganzen Tage aus. Ich glaube, wir haben in dieser Hinsicht nicht verpasst.

Ich wäre gerne dort noch länger geblieben, denn die Natur und die täglichen Wanderungen taten mir einfach gut. Aber es half nichts, wir mußten zurück nach Berlin.

Die Reise zu beschreiben ist für mich schwierig, daher einfach ein paar Impressionen:

IMG_1030

Auf dem Moselradweg (zw. Pfalzel und Trier)

Die grosse Orgel in der Konstantin-Basilika (Trier)

Die grosse Orgel in der Konstantin-Basilika (Trier)

Porta Nigra (Trier)

Porta Nigra (Trier)

Auf den Spuren der Römer

Auf den Spuren der Römer

In der Genoveva-Höhle (bei Kordel, Landkreis Trier-Saarburg)

In der Genoveva-Höhle (bei Kordel, Landkreis Trier-Saarburg)

IMG_2911

Innenhof zw. Dom und Liebfreauenkirche (Trier)

Am Weinberg (bei Nittel)

Am Weinberg (bei Nittel)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Einmal Trier und zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s