Wochenrückblick #12

|Wochenreport| Die Arbeit hat mir Bauchschmerzen, Nervenaufrieb und leichte, wiederkehrende Panikattacken beschert. Soweit es ging, konnte ich dieses bekannte und sehr unangenehme Gefühl zurückdrängen. Bloss irgendwie ablenken, sonst versinke ich in diesem trostlosen Strudel der Angst und Panik. Vor allem, weil es so schubweise und zeitlich unabhängig kommt, kann man sich nicht wirklich darauf vorbereiten. Und auch wenn – was dann? Hilft eh nur noch TIEF ATMEN…ATMEN…atmen…

Am Freitag war ich mit einer guten Freundin zu Probestunde bei ZUMBA. Boah, wir sind fast zerflossen dabei. Aber auf dem Heimweg fühlte ich mich so angenehm leicht und komfortabel in meinem Körper. Es ist schon komisch mit dem Sport – ich hasse es mich überwinden zu müssen, der Sport (egal welcher) an sich geht dann so halbwegs, dann die Phase danach (umziehen, duschen, evtl Heimweg) ist auch bähh….aber danach fühlt es sich toll an!!! Hat wohl alles seine zwei Seiten… Wir habe uns jetzt erstmal jeweils ne 10er Karte gekauft und den April schon durchgebucht.

Feststellung der Woche: die Schokolade fehlt mir eigentlich nicht im Geringsten, solange ich sie nicht sehe *lach* und die selbstgemachte Kekse sind eh besser (die Medowik-Torte erwähne ich gar nicht erst…die war mal wieder der Hammer ;))

|Kultur| Heute habe ich Muße gehabt und suchte die Osterkarten zuasmmen – passende Sprüche gefunden, Schönschrift wiedergefunden und nun liegen sie bereit zum Verschicken. Mittwoch schicke ich sie dann auf die österliche Reise. Eventuell brauche ich noch 2-3 Zusatzkarten. Mal schauen,  ob ich das zeitlich noch hinkriege.

Ich suche übrigens gute Tipps für DRESDEN zu Ostern. Gerne abseits des Massentourismus. Auch Tipps, wo man schön essen kann, sind herzlichst willkommen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wochenrückblick #12

  1. verdammte Axt! Ich habe das jetzt zu spät gelesen! Bist du noch in Dresden? Wenn du russisch essen willst am Zwinger gibt es ein tolles Restaurant namens „Odessa“ . Du sollst unbedingt die Kunsthofpassage in der Neustadt besuchen – ist einfach super! Wenn was ist, schreib mir privat eine e-mail. Leider bin ich schon ausgebucht über die Feiertage 😦 Aber mit den Tipss helfe ich dir supergern! LG Olga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s