Dies und das · Jobbiges · Wohntägliches

Neues Jahr – neue…Fingernägel

Alles neu macht der Mai, heißt es bekanntlich. Der Januar langt aber auch schon tüchtig zu.

Wie mal kurz erwähnt, hab ich jetzt einen neuen Job. Heute war der zweite Arbeitstag…hänge noch etwas in der Luft oder in den Seilen, wie man’s sehen mag. Der Satz „Übung macht den Meister“ gilt hier mehr denn je. Also muss ich mich jetzt selbst verstärkt um die „Übung“ kümmern.

Und meine erste Maniküre hatte ich heute…Mal schauen, wie lange es hält. Meine „Arbeiterhände“ sind sowas nicht gewöhnt *lach*

Meine neue Uhr hab ich auch endlich von der Packstation abgeholt. Nun darf ich am WE nen Uhrmacher ausfindig machen, weil das Armband zu groß ist und gekürzt werden muss.