Gartensaison

Die Gartensaison wurde bei uns schon vor knapp einem Monat eröffnet…wobei man vom Garten nicht so richtig sprechen kann *g* Es ist eine Parzelle, die wie ein Kuchenstück in einem Relativ großen Kreis sich befindet. Direkt unter freiem Himmel. Wie haben sogar nur eine halbe Parzelle, denn wir machen das zum ersten Mal und wollten das Ganze erstmal nur ausprobieren. Bewässert wird es vom Bauen, dem das Feld gehört, auf dem die Beete und Parzellen sind. Laut Prospekt sollte man 1-2 mal die Woche sich um die Bepflanzung und Unkraut kümmern. Joa, hat bis jetzt so halbwegs hin 🙂

Die ganze Geschichte liegt etwas außerhalb der Stadt, ist dafür umso ruhiger. Allerdings auch schlechter mit den Öffis zu erreichen. Mit Fahrrad haben wir etwas mehr als ne Stunde dahin gebraucht…also auch nicht wirklich eine Alternative. Wie gesagt, alles nur ein Experiment.

Immerhin haben wir heute die ersten Radieschen geerntet. LEGGER!!!!! Mitte der Woche muss ich nochmal hin, da wird der Rest geerntet…und neue ausgesäet…vielleicht halb halb mit Pastinaken. Mal sehen….müßte da noch das neue Aussat finden. Salat werd ich auch mitnehmen und stattdessen auch was pflanzen…oder für die Beete für die Neupflanzen für die nächste Woche vorbereiten. Mal sehen…

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gartensaison

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s