Arbeits-Bedingungen

Eine Bedingung fürs Arbeiten müßte lauten: es gibt ausreichend festangestelltes Personal, alle sind immer da und sind nicht krank – falls eins davon nicht zutrifft, sorgt das Unternehmen umgehend für einen vorübergehenden bzw. dauerhaften Ersatz.

Realität: es ist nicht ausreichend festangestelltes Personal da, von den vorhandenen sind 4 im Urlaub, 2 davon sind krank + zusätzliche 2, die krank geworden sind oder dabei sind, krank zu werden. Die Aushilfen können und dürfen nicht immer, können nicht alles…und die mehr konnten, wurden uns abgezogen, sind gegangen etc. Auf die schnelle neue zu finden, sie einzuarbeiten und unsere Wochenpläne „kreativ“ zu gestalten, obliegt nun unserer Filialleitung. Was momentan dazu führt, dass ich irgendwie alles mache, außer meiner eigentlichen Arbeit.

Unzufriedenheitsfaktor – sehr hoch.  Work-Life-Balance ist Fremdwort in unseren Ohren.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Arbeits-Bedingungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s