Kurze Abnehm-Meldung

Sodele, nachdem nun die österlichen Feiertage vorbei sind, isses wieder an der Tagesordnung mal was fürs Gewicht zu tun. Aus gesundheitlichen Gründen muss ich da nun etwas konsequenter ran.

Immerhin habe ich nun einen kleinen „Schlüssel“ zum Abnehmen bei mir gefunden –> Low Carb. Also weniger Kohlenhydrate. Und das bei mir, dem Nudeln-Junkie *lach* Aber es funktioniert und das erstaunlich gut. Ganz auf Brot/Nudeln/Kartoffeln verzichten, das mache ich nicht. Aber das Mittagessen, sollte schon Richtung Fleisch/Gemüse (eben ohne die Sätigungsbeilage) gehen oder diese sollte nur nen Bruchteil des Essens ausmachen. Jetzt muss ich mir aber paar Rezeptvariationen aneignen, die schnell gehen und trotzdem lecker sind.

Nächstes Gewichtsziel: 75.

Advertisements

Kleiner Aufruf

Hallo, ahoi…an alle da draußen und die hier mitlesen 😀

Wer von euch hat vielleicht auch Tinnitus und hat/konnte es erfolgreich behandeln???

So richtig heilbar ist es wohl nicht, wie der Hausarzt es mir erklärte und das Internet bestätigte, aber vielleicht gibt’s ja paar Glückspilze, die es trotzdem geschafft haben???

Hab das lästige „Tierchen“ nämlich schon länger…nur dass es mich nun extrem in entspannteren Situationen stört. Im Alltag – kein Problem. Der Geräuschepegel ist ja überall recht hoch, da fällt’s mir auch nicht auf. Aber sobald es etwas stiller wird, man selber zu Ruhe kommen will, da höre ich es….das Piepen, Zirpen, Klingeln…

Irgendwelche Tipps?

Jeder vergißt mal was…auch Ostern…

Das Wetter hat offensichtlich vergessen, dass es schon Frühling ist und hat brav die Sonne weggepackt. Stattdessen stürmt, regnet und hagelt es hier. Schneien soll es wohl auch demnächst. In diesem Sinne:    Frohe Ostern(?!?)

Ich muss derweilen heut noch zur Arbeit. Damit die Bevölkerung die Feiertage bloss nicht verhungert (jaja, die zwei Tage können schon verdammt hart sein *augenroll*). Aber der Montag ist wenigstens frei, was mich trotzdem nicht davor bewahrt, nächste Woche 5 Tage zu arbeiten (weil die Aushilfen fast alle weggefahren sind). Um das Ganze doch ein wenig positiver zu sehen, rufe ich mir in Erinnerung, dass somit meine Minusstunden auch verschwinden.

Gestern hab ich flach gelegen und die Stimmung paßte zum heutigen Wetter. Ob das am Vollmond oder an dem nicht so tollen Wetterwechsel lag, vermag ich nicht zu wissen. Stimmungswechsel kommt, genauso wie er wieder geht.

Also weiter im österlichen Programm…

p.s.: dieses Jahr keine Osterpostkarten weggeschickt…weil einfach vergessen und plötzlich war Karfreitag. Was soll’s…dann eben Porto und Papier gespart. Weihnachten ist ja auch bald.