Auf in den Tag, Torrero!

Mein Männe hat gestern das Radio geschrottet. DAS Radio…was uns in der küche bei Laune hält, Informationen an uns gibt usw. usf. Na toll… Müssen jetzt mal sehen, ob er es irgendwie doch noch reparieren kann oder ob ein neues Einzug halten wird.

Da ich heut nen freien Tag habe, möchte ich mein Zeug ein wenig entmüllen. Ich weiß, man sagt – entweder alles oder gar nichts – funktioniert bei mir nur bedingt. Der Anfang ist immer schwer. Zumindest für mich.

Einiges an Uni-Papieren wird wohl die Wohnung verlassen, denn in 5 Jahren hab ich die Aufzeichnungen kein einziges Mal wieder hervorgekramt. Bin halt wie ein Eichhörnchen – fast alles muss gehortet werden, denn vielleicht kommt irgendwann der Moment und man bräuchte es dann. Meist hab ich bis dahin vergessen, dass ich das überhaupt da habe und wenn ich mich doch dran erinneren, ist die Frage wo das alles ist.

Advertisements

2 Kommentare zu “Auf in den Tag, Torrero!

  1. Warum kommt mir denn das soooo bekannt vor?
    Papiertaschen voller Illustrierte, Reklame, Notizen für den Fall der Fälle, all das sammelt sich und nach ein paar Monaten, wird das entsorgt – ohne es nochmals durchzusehen.
    Beruhigend, daß es anderen Menschen auch so geht, fühlt man sich gleich ein wenig Verstanden. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s