Kurznotizen zu Ostern

* Ist es schlimm ein Weinliebhaber geworden zu sein? Und wenn ja, ab wieviel/wie oft gilt das?
* Ich könnt mal so langsam wieder mit Joggen anfangen… (durch die Arbeit hab ich in dem Jahr 10kg abgenommen, man sollte den Trend auch bestärken,gell?) Ich weiß sogar wo die
Laufschuhe sich verstecken *ggg*
* „Hab Geduld mit allen Dingen, vor allem aber mit dir selbst“ – Franz von Sales –
* Verzeihen und Loslassen ist schwer…verdammt schwer…aber ohne, verbaut man sich die Gegenwart und die Zukunft

Advertisements

Frühlingsgeflatter

Moinsen, Ihr Lieben!

Seit gestern Abend bin ich wieder an der Leine, pardon…online! Hat auch nur paar Wochen gedauert. Dafür sind wa jetzt in der neuen Wohnung  mit nem neuen Internetanbieter und neuen Telefonnummern ausgestattet. Wobei Schatzi überlegt, die alte Nummer doch nochmal versuchen zu beantragen. Achja, Handy ist auch neu, da während der Renovierungs-/Umzugsphase paar mal runtergefallen ist und ich es während der paar Wutanfälle gegen den Tisch gehauen hatte….äähhmm…ja *g*

Ansonsten haben wir uns viiiele Freunde damit gemacht, als wir vom 2.OG  in den 5. OG gezogen sind 😉

Etwas Chaos ist auch noch da…so gegen Juni sollte dieser sich aber auch verflüchtigen, hoffen wir.

Paar neue Gedanken werden gedacht, was alte Ängste auf den Plan ruft…diese müssen wohl bei dem Sonnenschein noch „heraus-spaziert“ werden…