Hinein ins neue Jahr…

… mit dem Besuch des nahen I*KEA-Marktes. Haben uns nämlich die Küchenangeschaut und vielleicht sogar eine Alternative für uns beide entdeckt. Aber ohne korrekte bzw. überhaupt ohne Maße können wir momentan nichts konkretes planen. Immerhin eine Alternative zu dem üblichen Küchengestaltungskram gefunden (wobei wir den Herd und die Spüle von woanders holen wollen).

Den obligatorischen Hotdog gab’s auch. Dann wanderten noch ne Bambusschale fürs Brot oder Erdnüsse (beides grad nicht im Haushalt vorhanden), neuen Plastikclipverschlüsse, ne Flasche Sirup und die Mandeltorte  ins Täschchen.

Bin noch bisserl platt von der Erkältung, die mich die Woche erwischt hatte. Für die 3 freien Tage zum Wochenende bin ich daher sehr, sehr dankbar gewesen. Schatzi hustet auch noch, aber nicht mehr so extrem. Hoffe, dass wir dann nächste Woche wieder voll wiederhergestellt sind.

Advertisements

2 Kommentare zu “Hinein ins neue Jahr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s