Projekt 52_2011

Projekt 52 #4: Als ich klein war…

„Als ich klein war…“ war das Freud und Leid meiner Kindheit und der Jugendzeit. Immerhin blieb ich ganze 13 Jahre dabei. Höhen und Tiefen hat es dabei gegeben, verschiedene Lehrer habe ich dabei kennen und schätzen gelernt. Viel über Gefühlsausdruck und Theater gelernt, über gewünschte und eigene Interpretation…was bleibt….schwarz und weiß…

Dies und das

Tagesgedanken

# Warum fällt es dem Management so  schwer, anständige Mitarbeiter, anständig zu bezahlen?

# Manchmal würde ich es am liebsten alles wieder hinschmeißen…

# Emotionen und Essen sollte man manchmal (manchmal öfter) unbedingt voneinander trennen.

# Kann ich nicht mit all dem vorhanden Wissen einfach mal Tabula Rasa machen und von Vorne beginnen?

# Manchmal stehe ich mir selber im Wege…

Projekt 52_2011

Projekt 52 #2: Winterwunderland

Hui, bin diese Woche gaaanz schön spät dran mit dem Fotofieren. Aber das Thema war dem Wetter komplett in Gegenrichtung ausgefallen und so habe ich lange mit mir gehadert, was ich denn daraus machen soll.

Winterwunderland“ war unser Leitthema diesmal. Nun ja *grml*, der schöne Schnee ist schon längst dahin und so bleibt es mir, dass mich an der Realität und der Gegenwart halte und das ins Visier nehme, was von dem Wintermärchen geblieben ist.

Projekt 52_2011

Projekt 52 #1: Schnappschuss

Da ich letztes Jahr irgendwie in den Seilen hing und alles irgendwie doof war, hab ich 2010 das Mitmachen am Projekt 52 ausgelassen. Nach einem Jahr merke ich aber, dass mir was kreatives fehlt und so entschied ich mich dieses Jahr aufs Neue zu probieren. Ich bin nun sehr auf die wöchentlichen Themen gespannt und freue mich dabei zu sein.

And here we come. This week’s theme is: Schnappschuss. Und da ist auch schon was passendes im Kasten….

„Die Flügel des Eisengels“

Und hier der ganze „Eisengel“