Energy

Diese Woche habe ich auf einmal mehr Energie – woher weiß ich nicht. Einerseits gut, andererseits sehr, sehr ungewohnt. Und die Fressattacken melden sich wieder – vorrangig gegen Feierabend. Vor allem dann, wenn ich an der Wurst-/Käsetheke der Kollegin vorbei muss.

Das Sporteln hab ich noch nicht geschafft in den Tag wieder einzugliedern. Ich sollte aber diesen unerwarteten Energieschub da auszunutzen versuchen. Vielleicht klappt’s ja dann wieder.

Morgen kommt mein Fahrrad in die Werkstatt (Bremsen und Schrauben nachziehen, evtl. Bremsbacken auswechseln, stärkeres Licht einbauen). Und geschlossene Fahrrad-Handschuhe bräuchte ich auch. Dann kann ich längere Zeit zur Arbeit per Rad noch schaffen. Hab zwar die Öffis da, aber mit Rad ist man halt unabhängiger 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s