Muskelkater

Boah, heute beim Aufwachen…MUSKELKATER! Wo? Im Allerwertesten! Jetzt kein Scherz!
Hab dann überlegt wovon der eigentlich kommen sollte…Viel anstrengende Bewegung war gestern nicht, Crossi war auch nicht…Und dann fiel es mir ein – ich war beim Zahnarzt! Der eine Zahn war seeeeehr empfindlich (obwohl nur was an der Oberfläche gemacht wurde) und um den Schmerz besser zu verkraften, hab ich wohl bewußt und unbewußt die A-schbacken so stark zusammengedrückt, dass ich heute eben den Muskelkater hab. Das ist ein richtig komisches Gefühl…vor allem, weil man da auch nix dehnen kann oder so… Oder ich weiß nur nicht wie?

Jedenfalls, wünsch ich Euch allen ein wunderschönes Wochenende!
die prjanik

Tapfer gewesen

Heute war ich ganz tapfer…beim Zahnarzt. Die alte Amalgamfüllung wurde herausgeholt und mit Keramikfüllung ersetzt. War eine kleinere größere Geschichte…hat immerhin mit allem drum und dran fast ne Stunde gedauert. Auf die Betäubung hab ich verzichtet. Ich erinnere mich nur zu gut an das eine Mal, als mir der Oberkiefer betäubt wurde…habe mich damals 2 Wochen mit Problemen und Schmerzen in Nase, Auge und Jochbein rumplagen dürfen. Daher wurde heute gesagt, wir starten mal ohne Spritze und schauen, wie weit ich es ohne aushalten kann…Ich hab’s bis zum Ende geschafft. Am Freitag folgen 2 kleinere Eingriffe – dann ist der Oberkiefer erstmal durch. Im Unterkiefer hab ich weitere Problemchen liegen…da werd ich aber bei mindestens einem Zahn betäuben lassen. Wenn die Zähne erstmal soweit durch sind, will ich mir eine Knirschschiene verpassen lassen.

Und heute ist endlich der Brief eingetrudelt, auf den ich so sehnsüchtig gewartet habe. Nun gilt es eine Unterschrift zu setzen und das Ganze zurückzuschicken bzw. vorbeizubringen. Ab nächste Woche geht es dann los!

Wochenabschluss

Feststellung der Woche: ich muss unbedingt öfter die Hände eincremen. Diese krassen rauhen Stellen hab ich zwar nicht mehr, aber gestern sah das nach dem ganzen Abwasch u.ä. sehr rot und entzündet aus. Hmm…die Ellbögen wäre eigentlich auch mal wieder dran.

Bin die Woche 4x auf mein Maschinchen gestiegen und brav die 30min durchgehalten. Heute hab ich sogar schon an der Watt-Zahl rumgespielt. Die nächste Woche werde ich aber die 30min erstmal beibehalten – wegen Eingewöhnungseffekt.

Gegessen? Am Wochenende reichlich und lecker.

Ansonsten etwas hibbelig, weil etwas nicht gekommen ist, was unterschrieben werden möchte.

Bähh…

Also ne Mandelentzündung hab ich schon mal sicher, wenigstens dafür hat sich das frühe Aufstehen und der Gang zum  HNO-Arzt gelohnt. Immerhin scheint das Ohr in Ordnung zu sein – des ist schon mal gut. Wegen des  Kieferschmerzes hat er mich allerdings zurück zum Zahnarzt geschickt…ich knirsche wohl mit den Zähnen und soll mir eine Knirschschiene verpassen lassen. Frag mich nur, warum der Zahnarzt die Abnutzung der Zähne nicht gesehen hatte, der HNO-Arzt aber schon???

Wegen der Entzündung jedenfalls gibt’s Antibiotiker. Hab das Zeugs mir auch gleich geholt…boah, die Tablette drehte mir sofort den Magen so richtig durch. Also muss ich doch etwas mehr bei der Tabletteneinnahme essen, damit es da so eine Art „Puffer“ im Magen ist.

Achja, den Favoriten hab ich mir nun doch geholt 😉 Jaaaa, ich weiß…alle, die hier kommentiert haben, haben dagegen gestimmt. Die Entscheidung muss man aber bekanntlich selber treffen und so entschied ich mich dann doch dafür. Gestern wurde der Crossi nach Hause gebracht und auch aufgebaut. Heute hab ich meine erste Einstiegsübungseinheit absolviert: 25min. Muss mich da erstmal wieder dran gewöhnen.

Bei dem anderen „Projekt“ gibt’s ne kurze Stagnation….weil der eine verantwortliche Mensch grad im Urlaub ist. Ich berichte mehr, wenn es dann soweit ist. Bis dahin bitte ich ums Daumendrücken 😀

Wenn’s kommt, dann dicke…

Mein Nacken tut weh, aber sowas von. Ist schon wieder so verspannt. Muss mal nach paar Übungen für ihn und für die HWS raussuchen. Hoffe das wird besser. Verbunden mit dem Nacken, haben sich die Kopfschmerzen eingestellt. Na super 😦 Und da ich seit nem Monat meinen Mund nicht richtig aufmachen kann (heute mal im Sinne des Wortes zu verstehen), ohne dass mein Kiefer sich seeeehr komisch anfühlt, bin ich mal heute zum Zahnarzt. Auf dem Röntgen sieht man nix.  Ist das jetzt als ein gutes oder weniger gutes Zeichen zu deuten? Jedenfalls hat er mir nen Besuch beim HNO-Arzt nahe gelegt.  Also morgen zum HNO. Da fällt mir ein, dass ich vergessen hab die Möglichkeit des Zähneknirschnes anzugeben…mist… Na mal sehen, wenn der HNO nix findet, zum Zahnarzt muss ich eh nochmal wegen der Füllungen und Zahnschmelzaufbessern. Was er mir auch dringend geraten hat, die restlichen 3 Weisheitszähne rauszunehmen. Tjaaaa….kommt jetzt irgendwie ungünstig…wie immer. Denn in 2 Wochen soll der Stellenwechsel erfolgen und so schnell krieg ich keinen Termin beim Kieferchirurgen. Weil ich ja noch die restlichen Stunden auf der jetzigen Stelle ableisten muss.  Da muss ich sehen und mit Schatzi noch darüber quatschen.

Immerhin kommt mein Maschinchen heute *freu* Jaja, ich hab’s doch bestellt… 😉

Favorit gefunden…

Ich hab da was…einen Favoriten…schwarz/weiß…leise, es krächzt und knackt nichts…gute Verarbeitung…vieles aus Metall…nicht zu groß und nicht zu schwer und trotzdem stabil…

Crosstrainer von Kettler, XTR1.

Bild-Quelle: http://www.medi-sport.de

Erhoffte Vorteile:  Bewegung und Training des ganzen Körpers, gelenkschonend, abnehmfördernd, Erhöhung der eigenen Fitness im Allgemeinen…

Mögliche Nachteile: Kosten (799,- + 60,- für transport und Aufbau), Platz, meine oft konsequente Inkonsequenz zu trainieren…

Wie würden Sie entscheiden? 😀