Dies und das

Statusmeldung

Nach wie vor –> 78,5kg. Also nix runter, aber Gott sei Dank auch nicht rauf.

Gestern war es milde ausgedrückt ein Fresstag *g*…Angefangen hat’s ganz gut mit Früchten (Erdbeeren, Kirschen), danach gab’s die leckeren Fleischbällchen mit Kartoffelpürree und frischem Sauerkraut bei meienr Mutter, etwas später 2 gr. Stücke Apfelbiscuit. Zuhause angekommen gab’s ne halbe Pizza (Knoblauch, Mozzarella und Oliven) und ein halbes Aufbackbaguette. Dazu ne halbe Flasche Rotwein. Joa! Vielleicht sollte es heute daher irgendwie „nur“ Gemüse geben…oder so.

Dies und das

Bloggen real – Das Buch der Blogger

das buch der blogger

Bin heute beim Stöbern im I-Net auf folgendes Projekt aufmerksam geworden: Das Buch der Blogger. Klingt interessant? Ist es auch!

Jeder Blogger kann eine reale Seite in einem Moleskin-Büchlein gestalten, so wie es ihm gefällt. Es kann bunt gemischt werden – Texte, Bilder (gemalt, gezeichnet, Collage…). Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Am Ende wird das Büchlein versteigert und der Erlös einer gemeinnützigen Organisation gespendet.

Alle näheren Angaben zur Teilnahme könnte ihr der Seite entnehmen, wenn ihr auf den Banner klickt!

Dies und das

Süße Früchtchen und Zahnschmerzen

Erdbeeren und Honigmelonen – die könnte ich echt wegmampfen, wie nix! Nur reif und süß müssen sie sein!!! Habe mir gerade eine Schale mit eben diesen Früchten gemacht…himmlisch! Hätte eigentlich ganz gerne auch die zweite Hälfte der Erdbeerschale gegessen, aber Schatzi hat noch nix davon gehabt, also muss ich eisern bleiben und ihm noch was übrig lassen.

Gewicht: 79,4 trotz der 45km gestern. ABER: es ist zunehmender Mond, es ist warm und diese Woche ist die Rote Zora zu Besuch.

Hab für morgen noch nen Zahnarzttermin ergattern können…Nachdem ich aus versehen auf ein Ministück von Olivenkern gebissen habe, tut da an der Stelle was weh. Und zwar permanent. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass mir da auch ein Stück Zahn abgebrochen ist…na mal sehen. Also werd ich mich für alle Fälle zum Dok begeben. Müßte ja eh wegen der jährlichen Kontrolle hin.  So kann ich dann das eine mit dem anderen verbinden.

Dies und das

Fahrradtour

Sind heute Fahrrad gefahren – einen Teil auf dem Mauerweg und danach noch bisserl im Süden von Berlin. Dann sind wir noch nach Teltow rein, haben eine kleine Pause eingelegt und wieder zurück. Schatzi hat nachgerechnet und sagt, dass es 45km waren. Mir ist’s recht! 🙂 Nächsten Sonntag soll die Route etwas ausgeweitet werden. Vielleicht fahren wir dann nach Potsdam. Zurück können wir dann immer noch mit der S-Bahn, wenn’s nicht anderes gehen wird (also, falls zu müde oder so *g*).

Dies und das

heute morgen

So, heute morgen also etwas weniger: 79,0. Hatte ehrlich gesagt einen größeren Sprung wieder nach unten erwartet. Hmmm, nix da, nada. Na dann eben nicht.

Übrigens ist in 3 Woche die Hochzeit eines Bekannten…und ich hab nichts anzuziehen. Weiß nicht mal wie das Wetter sein wird, um dementsprechendes Outfit suchen zu gehen. Lieber ein Kleid, oder eine klassische helle Hose und Oberteil? Kostenfrage schwingt da auch nocht mit…

Dies und das

oups…

… heute 79,2! so schnell kann das gehen. naja, es gab ja gestern abend auch risotto, spargel, parmaschinken und wein.

hab außerdem das theme des blogs gewechselt. die graue farbe fand ich so langsam einfach zu trostlos/traurig. das bin ich schon von alleine zu genüge, also mußte frische farben her. vielleicht kann ich demnächst noch den header auswechseln. muss ich in meinem bilderarchiv nach was passendem kramen.

werd mal heute nach ner walking-gruppe oder googeln. joggen ist momentan einfach nicht drin, aber walken würde hinhauen. alleine würde ich mich dazu nicht aufraffen (außerdem sieht es irgendwie blöd aus, so alleine). also muss ne gemeinschaft her. zur krankenkasse wollte ich auch noch…wegen dies und das. mal schauen, ob ich das heute alles unterbringen kann. jetzt sind erstmal bewerbungen dran.

Dies und das

ein fall für den seelenklempner?

3 tage hintereinander hatte ich auf der waage die 77,3 gehabt. wohlgemerkt, GEHABT. seit heute bin ich wieder auf anfänglich 79,0 und etwas später auf 78,5 hochgerutscht. es ist also mal wieder dieser fall der selbst-torpedierung. irgendwie will der kopf…oder die seele… oder gar beide(?) nicht so wirklich, dass ich abnehme.

andererseits zeigt es aber, dass es rein technisch auch bei mir klappen kann. das freut mich schon, denn beinah hab ich nicht mehr daran glauben können. gut, diese sache wäre dann erledigt. bleibt nur das große problem der selbst-torpedierung. da muss ich also irgendwie anders ran. aber wie? wo ich ungefähr „buddeln“ soll, weiß ich auch….ungefähr. aber ohne hilfestellung wird das nix. muss also ein seelenklempner her, aber bitte ein kompetenter.  wie man solch einen finden kann, weß ich nicht. bei meiner letzten (war ein anderes „problemchen“) ist’s nicht so gut gelaufen. sie wirkte selbst irgendwie so leer und leblos. allzuweit sollte die praxis auch nicht sein, denn dann verliere ich schnell die lust dahinzugehen.  hmmm…auf meinen hausarzt kann ich eigentlich nicht zählen, denn der beschwert sich schon über die befundbriefe meines spez. facharztes.  und am besten ißt man eh nur rohes gemüse…na dann. allerdings könnte ich vielleicht seine arzthelferin fragen…die hat mir einen guten HNO-arzt empfohlen gehabt, eventuell hab ich diesmal wieder glück.

ob die krankenkasse da einem wirklich weiter helfen kann? bzw. wo könnte ich infos dazu bekommen?

mimikwürfel

Quelle: Pixelio.de | Fotograf: S. Hofschlaeger

Gesundes und ungesundes

weisse mäuse

ich bin heute schwach geworden…und hab mir beim einkauf eine tüte (115g) weiße mäuse gekauft. irgendwie schmecken sie aber anders, als es in meiner einnerung abgespeichert wurde. aber das ist verdammt lange her. früher habe ich sie geliiiiiiieeeeeeeeebt, aber zugegeben, das ist jetzt auch schon so 11 jahre her…oder sogar länger. hmmm….ein paar sind noch da, für morgen. nochmal werd ich sie wohl nicht kaufen. so gut sind sie nun auch wieder nicht. ich mach mich lieber auf die suche nach frischen austernpilzen. ich möchte übermorgen nämlich das rezept von eisitu ausprobieren. gemüsepuffer esse ich eh sehr gerne, aber sonst immer nur mit kräuterquark-frischkäse. und diese neue variation mit sauerkraut ist ja auch gesund.

Dies und das · Sportives

neue laufschuhe, aber nicht für mich ;)

Waren gestern Laufschuhe für Schatzi aussuchen (und den Geburtstagsgutschein einlösen). Schon die ersten Probierschuhe waren meilenweiter Unterschied zu seinen alten (ich wollte das mit dem Gutschein schon letztes Jahr machen, und das Jahr davor, aber er hat‘ immer abgebogen). Naja, jedenfalls hat man es dann bei der Laufbandanalyse gesehen, wie seine Beine und Knöchel einknicken beim Laufen, wenn er die alten Schuhe anhat. Bei den neue sieht es schon viel stabiler aus. Gut so! Es ist wohl ein ganz neues Gefühl beim Laufen, meint er. Hihi 🙂

Beim diesem Einkauf hab auch ich wieder Lust aufs Joggen bekommen (jaja, Frau und Schuhe einkaufen…*lach*). Aber jetzt macht es noch keinen Sinn. Ich muss vorher einiges abnehmen, damit ich meine Laufschuhe wieder anziehen darf. Aber das wird schon!

Euch allen noch einen schönen Sonntag!