Wochenend-Gejammer

Ich jammer jetzt einfach mal bisserl weiter. Nachdem sich die Halsschmerzen einigermaßen gelegt haben, tut auf einmal mein Unterkiefer rechts weh. Fühlt sich wirklich fies an und den Mund normal aufzumachen, macht bisserl Probleme. Ich glaube, dass es wieder einer dieser blöden Wachstums (?)-Phasen meines Weißheitszahnes ist. Kam diesmal aber etwas plötzlich. Und natürlich an einem Wochenende, wann sonst. Naja, hab jetzt Salbei aufgebrüht und werd dann damit gurgeln und spülen. Hoffentlich geht’s bald vorbei. Wenn nicht das eine, dann das andere…oder wie, oder was???

Und meine Gesichtshaut macht auch, was sie will. Die trockenen, roten Stellen nehmen zu und die Phasen, in denen sie da sind, werden immer länger und gehen schon fast pausenlos ineinander über *grml* Ich versuche es halbwegs mit MakeUp zu verdecken, was dem Ganzen nicht unbedingt hilft. Naja, hilft nix, werd am Montag zu der Notfall-Sprechstunden meiner Hautärztin gehen und hoffen, dass sie eine Idee hat, was das sein könnte und wie man diesem zustand Abhilfe schaffen kann.

p.s.: Über’s Gewicht spreche ich erstmal nicht…ich sag nur, 1 Nutella-Glas innerhalb von 2 Tagen ausgelöffelt! *duck und weg*

Advertisements

Ein Kommentar zu “Wochenend-Gejammer

  1. Warum kaufst du die Nutella denn? 😦
    Ich weiß, da kann ich jetzt gut reden, aber ich kauf sowas nimmer wenn ich eh weiß, dass ich irgendwann ne Phase hab in der dann alles auf einmal weg kommt.

    Ich wünsch dir gute Besserung für die Weisheitszähne (meine sind zum Glück seit ein paar Jahren draußen) und drücke ganz fest die Daumen, dass deine Hautärztin dir helfen kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s