Gesundes und ungesundes · Lost in Frustration

m&m’s sind alle :(

Nachdem das Bewerbungen-Schreiben nicht so recht gelingen wollte, mußten die restlichen Tüttchen m&m’s dran glauben. Nicht gut. Die Aktion gehört ja wieder mal der Kategorie des Frustessens an. Immer diese Stimungsschwankungen. Allerdings kann ich immer essen, auch Süßes. Egal ob es mir gut oder schlecht geht. Bei besonderen Ereignissen verstärkt sich das nur noch.

Was macht ihr so bei solchen Phasen? Ablenkung? Wenn ja, welche?